User Research as a Service

Hol das beste aus deinem Produkt.

Forschungsprojekte

From Science to Business.

User Research as a Service

Wir schließen die Lücke zwischen der Produktentwicklung und den Nutzer*innen. Du entwickelst ein neues Produkt, bietest einen neuen Service an oder hast eine Idee für eine Produktinnovation? Durch User Feedback erhältst du schnell und einfach direktes Feedback von zukünftigen Nutzer*innen. Die frühe Einbindung von User*innen in die Produktentwicklung hilft dir dabei Entwicklungsfehler zu vermeiden, Kosten zu sparen und bessere Produkte auf den Markt zu bringen.

Surveys & Interviews

Erhalte Insights über Motive, Bedürfnisse und Anforderungen der Zielgruppe.

mehr erfahren

Durch Befragungen der Zielgruppe werden Insights über Motive, Bedürfnisse, Anforderungen und Wünsche gewonnen. Surveys sind quantitativ und werden mit 100 bis 500 User*innen durchgeführt. Interviews sind qualitativ und werden mit 8 bis 10 User*innen durchgeführt.

UX-Prototypen & Mockups

Schnelle Veranschaulichung von User Interfaces, Interaktionen oder Workflows.

mehr erfahren

Schnell zu veranschaulichen, wie User Interfaces, Interaktionen oder Workflows in Software oder Anwendungen aussehen, ist wichtig um schnelles Feedback zu erhalten. UX-Prototypen und Mockups vermitteln den User*innen ein Gefühl der Anwendung des Produkts.

USER & USABILITY-TESTS

Bereits in frühen Phasen der Entwicklung mögliche Probleme aufdecken.

mehr erfahren

Durch Tests auf Usability können auch schon in frühen Phasen der Entwicklung mögliche Probleme in der Anwendung aufgedeckt werden. 6 Personen werden pro Test eingeladen und bei typischen Anwendungen mit einer Software oder App beobachtet und bei Barrieren oder Problemen dazu befragt.

Data Insights

Aufbereitung und Visualisierung von Daten als Kernpunkt moderner digitaler Lösungen.

mehr erfahren

Gut aufbereitete Daten und deren Visualisierung sind Kernpunkte vieler moderner Web-Anwendungen und Dashboards. Daten müssen ästhetisch und informativ aufbereitet sein, um gute Insights und Informationen abzuleiten, sowie Entscheidungen zu treffen.

MAßGESCHNEIDERT FÜR:

Digitale Innovationen

User Feedback für Apps und innovative Technologien für End-User*innen.

Game User Research

Durch Game User Research (GUR) die Player Experience (PX) optimieren.

E-Commerce

Durch User Research kannst du die Online Customer Experience (OCX) optimieren.

B2B Software

User Feedback zu Unternehmens-Anwendungen und B2B Plattformen.

Echte Nutzer*Innen in echten Kontexten.

Wir bringen: “Echte Nutzer*innen in echten Kontexten.” Mit unserem User Lab stehen wir für authentisches User Feedback von echten Menschen aus allen Umwelten und Lebensrealitäten. Die Tests werden genau da durchgeführt, wo das Produkt verwendet werden soll: Daheim, bei der Arbeit oder unterwegs. Wir kommen dahin, wo die User*innen sind. Wir halten nichts von künstlichen Testumgebungen und gestalten alle User Tests so authentisch und unverzerrt wie möglich.

FORSCHUNGSPROJEKTE  |  From Science to Business.

Wir schlagen die Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Mit unserem “From Science to Business” Ansatz forschen wir derzeit an Methoden und entwickeln Anwendungen zur Übersetzung wissenschaftlicher Instrumente in die Praxis, mit Fokus auf folgende Bereiche:

Wie fühlen sich User*innen, wenn sie mit einer digitalen Anwendung interagieren? Die sogenannte User Experience (UX) ist entscheidend, um neue Apps, Plattformen, Hard- und Software, sowie Games und digitale Business-Anwendungen zu entwickeln, zu verbessern und diese erfolgreich am Markt oder in einem Unternehmen zu etablieren. 

Im Projekt rapid UX score der rapid user feedback GmbH wird ein UX-Messinstrument entwickelt, mit dem die praktikable Messung von UX für Unternehmen schnell und einfach möglich wird. So soll es für Unternehmen und Organisationen möglich sein, UX im gesamten Produktlebenszyklus messen zu können. Mehr Infos

Technologieakzeptanz kann vorhergesagt und während der Entwicklung aktiv positiv beeinflusst werden. Durch wissenschaftliche Modelle der Technologieakzeptanz kann die Qualität von interaktiven Anwendungen entscheidend verbessert werden, und das schon in einer frühen Phase der Entwicklung. Fehlentwicklungen können vermieden und Kosten eingespart werden. 

Die rapid user feedback GmbH analysiert über 30 Jahre Forschung auf dem Gebiet der Technologieakzeptanzmodellierung und entwickelt ein modernes Technologieakzeptanzmodell für die vier Anwendungsfelder: Digitale Innovationen, Games, E-Commerce und B2B Software.

Ältere Menschen sind eine immer relevantere Zielgruppe für digitale Innovationen, Produkte und Services. Doch die meisten Technologien sind noch nicht gut auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Mit modernen User Research-Methoden können die Bedürfnisse und Anforderungen von älteren Menschen gut verstanden werden, digitale Angebote können daraufhin auf diese Zielgruppe zugeschnitten werden. 

Im Projekt machen wir eine genaue Analyse der Psychologie dieser Zielgruppe und entwickeln neue Methoden aus dem user*innen-zentrierten Design, um die “Best Agers” in den Mittelpunkt der Technologieentwicklung zu stellen. Mehr Infos

Warum wir die Richtigen sind

Marc Busch

F&E Leitung, Tests & Analysen

Marc ist Psychologe und hat über 8 Jahre Erfahrung in der Durchführung von User Research und Tests. Mit Empathie und viel Feingefühl holt er authentische und echte Insights direkt von den User*innen. Marc arbeitet neben qualitativen, vor allem auch mit quantitativen Forschungsmethoden wie Experimenten, hypothesengeleiteten Datenerhebungen und wissenschaftlich fundierten User Experience-Messinstrumenten zur Verbesserung von Produkten und neuen Ideen.

Marco della Schiava

Strategie & Design

Marco ist spezialisiert auf User-Centered Design und die frühe Einbindung von User*innen in den Produktentwicklungsprozess. Marco verhilft Unternehmen und Technologieentwicklungen durch sein fundiertes Wissen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Corporate Design auf den Sprung. Er lebt für agile Iteration: herausfinden, was User*innen wirklich brauchen – schnell umsetzen – durch User Testing lernen – verbesserte Produkte auf den Markt bringen.

Christine Kipke

Tests & Analysen

Christine liebt den direkten Kontakt zu Kund*innen und User*innen und hat umfangreiche, internationale Erfahrung im Business Development. Sie begleitet Organisationen bei der Implementierung kundInnenzentrierter Prozesse und in der Umsetzung von Innovationen, die auf ganzheitlichem User Research basieren. Als zertifizierte UX Expertin (CPUX-F = Certified Professional for Usability and User Experience) bildet sie sich regelmäßig im Bereich User Testing und Analysen weiter.

© rapid user feedback GmbH

Impressum     Datenschutz     AGB