Datenschutz und Haftungsausschluss:

Freiwillige Teilnahme und Benutzung auf eigene Gefahr:

Die rapid user feedback GmbH  übernimmt keine Haftung für Verletzungen durch Benutzung des Virtual Reality-Headsets. Die Benutzung erfolgt (zumindest hinsichtlich typischer Risiken) auf eigene Gefahr.

Auch für leicht fahrlässig verursachte Vermögensschäden wird keine Haftung von der rapid user feedback GmbH übernommen.

Du nimmst freiwillig an der Studie teil und kannst deine Teilnahme jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Bei Auftreten von Schwindel, Übelkeit, etc. kann die Studie sofort abgebrochen werden.

Datenschutz:

Wir erheben deine Daten im Rahmen eines Forschungsprojektes “IKT-Akzeptanz – Vorhersage der Akzeptanz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)”, gefördert durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG unter der Projektnummer 880599.

Informationen zu Lieferung des Virtual Reality-Headsets wie Kontakt- oder Adressdaten werden NUR zum Zweck der Lieferung verwendet.

Die Studie selbst wird nicht aufgezeichnet. Du wirst an manchen Stellen der Studie gebeten, Angaben zu deinen Meinungen und Einstellungen auf standardisierten Antwort-Skalen zu machen. Diese Daten können und werden wir nicht auf dich als Person zurückführen, sondern nur zusammengefasst über alle Versuchspersonen (mind. 40 Personen) auswerten.

Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke zur Modellierung und Vorhersage von Technologieakzeptanz eingesetzt.

Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung unter:
user-feedback.at/datenschutz

Für eine Auskunft zu Datenschutz sowie zur Löschung, Berichtigung etc. deiner Daten wende dich bitte an die Studienkoordinatorin:
Christine Kipke
christine.kipke@user-feedback.at


Für erste Schritte zur Benutzung des VR-Headsets markiere bitte die Box unterhalb und klicke auf “Weiter”.