Game User Research

Durch Game User Research (GUR) die Player Experience (PX) optimieren. Wir schließen die Lücke zwischen der Produktentwicklung und den Spieler*innen.

UNSER (REMOTE) SERVICE ANGEBOT:

nach Norm ISO 9241 zur Sicherstellung der Ergonomie interaktiver Systeme

1. Surveys

– Segmentierung von Spieler*innen
– Fragen zu Spielertypen
– Präferenzen zu Genres, ähnlichen Spielen

Umsetzung: mit LimeSurvey, ab 100 Spieler*innen

2. PLAYTESTING & USER INTERVIEWS

– Beobachtung von Spieler*innen bei Tests
– Identifikation von Usability-Problemen
– Befragung zum User Interface & zur Bedienung

Umsetzung: (Remote) über zoom, ab 5 Spieler*innen

3. GAME DATA ANALYTICS

– Datenanalysen und Visualisierungen
– A/B-Tests und Experimente
– Analyse der Konversionsraten (z.B. In-Game Käufe)

Umsetzung: mit R, sinnvoll ab 50 Datensätzen

4. MAßGESCHNEIDERTE WORKSHOPS

Zusätzlich bieten wir Workshops und Trainings zu PX- und Game User Research Methoden, wie Usability-Checklisten, Heuristiken und Anforderungen aus Spielersicht, an. Möglich ab Entwicklungsstart bis zur Markteinführung bzw. Produktweiterentwicklung. Umsetzung auch Remote über zoom, gemeinsam mit dem Entwicklerteam, möglich.

ZIELE VON GAME USER RESEARCH:

Surveys:

Herausfinden, wer die Spieler*innen sind (Spielertypen) und welche Präferenzen sie haben (Segmentierung).

GAME DATA ANALYTICS:

Insights aus Interaktionsdaten, A/B-Tests, Daten zu Game Balancing und Input zu Features/DLCs.

USER TESTS / INTERVIEWS:

Aufdecken von Problemen und Barrieren in der Usability & Game Experience (Immersion, Flow).

MAßGESCHNEIDERTE WORKSHOPS

Entwickler*innen Methoden an die Hand geben (Usability-Heuristiken, Checklisten, Anforderungen aus Spielersicht).

© rapid user feedback GmbH

Impressum     Datenschutz     AGB